Ukraine-Hilfe der Diakonie

Der Krieg in der Ukraine bewegt auch uns.

Flagge der Ukraine mit Friedenstaube

Unsere Kirchengemeinde arbeitet dabei mit der Diakonie Katastrophenhilfe in Berlin zusammen. Geldspenden können Sie in einem Gottesdienst im August im Rahmen einer Kollekte einlegen oder direkt an die Diakonie Katastrophenhilfe spenden.

Die Diakonie Katastrophenhilfe engagiert sich für Menschen, die durch eine Katastrophe in existenzielle Not geraten sind. Unabhängig von Religion, ethnischer Zugehörigkeit, politischer Überzeugung oder Nationalität. Dabei kümmert sie sich vor allem um diejenigen, die besonders auf Unterstützung angewiesen sind: Flüchtlinge, Alte, Kinder, Kranke und Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen. Den jeweiligen Spendenzweck können Sie selbst bestimmen.